Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gedichte, Zitate, Sprüche, Redensarten, Biographien, Biografien und andere Texte in der Leselaube Leselaube: Texte, Gedichte, Märchen, Zitate, Redensarten, Lieder
Sie sind hier: Leselaube
Texte, Gedichte- und Zitate
-Autoren A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J | K
L | M | N | O
P | Q R | S | T
U V | W | XY

Gedichtthemen
Büchertipps Lyrik
Gartenpersönlichkeiten

Weitere Kategorien:

Blattwerk – Gartenbücher
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Novalis (eigentl. Friedrich Freiherr von Hardenberg, 1772-1801)

Zitate

Die Natur ist eine versteinerte Zauberstadt...


Nur wir genießen die Natur mit vollen Sinnen,
weil sie uns nicht von Sinnen bringt,
weil keine Fieberträume uns ängstigen
und helle Besonnenheit uns zuversichtlich und ruhig macht....


Nichts ist so bemerkenswerth, als das große Zugleich in der Natur.
Überall scheint die Natur ganz gegenwärtig.
In der Flamme eines Lichts sind alle Naturkräfte thätig,
und so repräsentirt und verwandelt sie sich überall und unaufhörlich,
treibt Blätter, Blüthen und Früchte zusammen,
und ist mitten in der Zeit gegenwärtig, vergangen und zukünftig zugleich


Daher ist auch wohl die Dichtkunst
das liebste Werkzeug der eigentlichen Naturfreunde gewesen,
und am hellsten ist in Gedichten der Naturgeist erschienen.
Wenn man ächte Gedichte liest und hört,
so fühlt man einen innern Verstand der Natur sich bewegen,
und schwebt, wie der himmlische Leib derselben,
in ihr und über ihr zugleich.


Wenn Gott Mensch werden könnte, kann er auch Stein, Pflanze, Tier und Element werden,
und vielleicht gibt es auf diese Art eine fortwährende Erlösung in der Natur

Die Blüte ist das Symbol des Geheimnisses unseres Geistes


Weitere Novalis Gedichte und Zitate

Novalis gewidmete Rose
Buchtipps:
Gedichte / Romane von Novalis Manesse 2006
Novalis. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten von Gerhard Schulz
Fitzgerald, Penelope Die blaue Blume Ausschnitt aus dem kurzen Leben Insel Frankfurt 2000


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur