Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Vögel, Vogelwelt im Garten und in der Natur Vogelführer, Buchtipps Gutjahr Vögel im Garten

siehe auch: Basteln (Nistkästen, Vogelhäuschen)

Den ganzen Tag lang hatten die Grillen gefiedelt. Erst am Abend begann die Nachtigall zu schlagen.
"Warum sind Deine Lieder so kurz?" Sie sind so kurz, weil ich so viele weiß und weil ich sie noch alle singen will" (Aus den Fabeln des Äsop)
Sie sind hier: Gartenbücher
Weitere Kategorien:
Leselaube Gedichte
Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
Duft im Garten
Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Albus, Anita Von seltenen Vögeln 296 S. Fischer, Frankfurt 2005
    Angefangen beim edlen Einband und dem schweren Papier über die altmeisterlichen Bilder, die teils von der Autorin selbst stammen, bis hin zu ihren Essays im klassischen Stil - alles an diesem Buch ist "erlesen schön".


  • Barthel, Peter H. / Paschalis Dougalis Was fliegt und singt denn da? Alle Vogelarten Europas sicher bestimmen - mit 1800 Zeichnungen 200 S. Franckh-Kosmos 2019
    Mit einer Auswahl typischer Vogeleier in Originalgröße, Bestimmungsschlüssel zu den Rufen und Gesängen heimischer Singvögel, dazu 188 Vogelstimmen in der kostenlosen KOSMOS-PLUS-App.


  • Bastin, Marjolein / Nico de Haan Ein Vogelparadies in deinem Garten. Lebensräume für Vögel gestalten 114 S. Landwirtschaftsverlag 2006
    Dieses inspirierende kleine, aber informative Büchlein mit praktischen Tipps von Nico de Haan und liebevollen Zeichnungen von Marjolein Bastin beschäftigt sich mit Thema: "Wie macht man aus seinem Garten eine vogelfreundliche Umgebung?" Anhand der Zeichnungen Bastins bekommt man eine Übersicht der Vögel, die man durch Futterangebot, Wasser und Bepflanzung sowie der Bereitstellung von Nistplätzen anlocken kann, erfährt, wie unterschiedlich sie singen und nisten.


  • Beltle, Erika Angus Og, unser Rotkehlchen 64 S. Mellinger 1994
    Erlebnisse der Autorin mit einem Zaungast in ihrem Garten.


  • Bezzel, Einhard Vogelfedern. Federn heimischer Arten bestimmen 127 S. m. farb. Tafeln u. zahlr. Farbf. BLV München 2018
    Mit ausführlichen Texten zum Bestimmen der Vögel anhand ihrer Federn und Farbfotos der 60 wichtigsten Vogelarten in Kurzporträts.


  • Blutke, Günter Storchenleben 68 S. Hinstorff 2006
    Der Autor schreibt über sein ganz eigenes Erleben, vermittelt unaufdringlich Biologisches, stellt die Storchenzentren des NABU vor und weist auf Dörfer hin, in denen zahlreiche Nester zu sehen sind, so dass sich „Storchentouristen“ eine regelrechte Route ihrer „Storchendörfer“ von Schleswig-Holstein über Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg bis nach Sachsen-Anhalt zusammenstellen können.


  • Burton, Robert Gartenparadiese für Vögel Praktische Tipps für Gärtner und Vogelfreunde übers. a.d. Engl. v. Almuth Heuner160 S. Dorling Kindersley Starnberg 2001
    Hier findet der Gartenbesitzer viele Tipps für ein von Vögel gut besuchtes und genutztes Gartenparadies. Der anerkannte Ornithologe Robert Burton fängt - nach einem Vorwort von Dr. Einhard Bezzel - bei der Gartengestaltung an, geht dann über die "vogelgerechte" Gartenpflege bis hin zu Pflanzempfehlungungen (Bäume, Sträuche, Stauden, nach Klimazone geordnet, mit Bild und Vermerk, welche Vögel die jeweilige Art anlockt). Im Kapitel"Ein Zuhause für Vögel"geht es um Nist- und Futterkästen, dann um Vogelfütterung, schließlich folgt der 60 Arten umfassende Vogelbestimmungsteil. Ein Adressenverzeichnis und Register vervollständigen das aufwendig bebilderte Buch.


  • Busch, Hans Martin Vögel in Garten und Park Blv München 2005
    die wichtigsten Vögel in Garten und Parks im Porträt mit unterhaltsamen Storys und vielen interessanten Infos zu den einzelnen Arten; Beobachtungs- und Erlebnistipps im Jahreslauf.


  • Egidius, Hans Vögel füttern rund ums Jahr 128 S. Ulmer 2011
    Mit ganz einfachen Mitteln können Sie den eigenen Garten vogelgerecht gestalten und dadurch natürliches Futter und gute Nistplätze anbieten.


  • Gutjahr, Axel Vögel zu Gast im Garten: Beobachten, bestimmen, schützen (inkl. CD) 256 S. Naumann & Göbel 2017
    Ausführliche Vogelporträts der 114 attraktivsten und häufigsten Gartenvögel brillanten Farbfotos und fachkundigen Zeichnungen – inklusive Vogelstimmen-CD und QR-Codes mit ihren Rufen und Gesängen, Infos zu Nistkästen, Nisthilfen, Tränken und Fütterung.


  • Haag, Holger Vögel füttern im Winter 64 S. Franckh-Kosmos 2015
    Dieser kleine Ratgeber informiert kurz und knapp über alles Wissenswertes zur Beobachtung, Unterscheidung der Vögel und Vogelfütterung im Winter. Der zweite Teil des Buches stellt die 30 häufigsten Besucher und ihre Futtervorlieben in kurzen Artporträts vor. Empfohlen vom NABU.


  • Harrison, Colin / Peter Castell Jungvögel, Eier und Nester der Vögel Europas, Nordafrikas und des Mittleren Ostens Aula 2004
    Welche Nester bauen die einzelnen Vogelarten wann, wo und aus welchem Material? Wie viele Eier von welcher Größe, Form und Farbe werden gelegt? Wie sehen die Nestlinge beim Schlupf aus und wie entwickeln sie sich? Diese und weitere Fragen zur Brutbiologie werden anschaulich beantwortet.


  • Kredel, Fritz / Heinz Graupner Das kleine Buch der Vögel und Nester Insel Frankfurt 1983
    Erstmals erschien der vorliegende Band 1934. Die von W. Hartmann und J. Kull stammenden illuminierten Kupfer wurden der 1819 in Zürich erschienenen »Beschreibung und Abbildung der künstlichen Nester und Eier der Vögel, welche in der Schweiz, in Deutschland und in den angränzenden Ländern brüten« von H. R. Schinz entnommen.


  • Lohmann, Michael Vögel am Futterhaus Erkennen und richtig füttern Mit Infos zur Ganzjahresfütterung 95 S. BLV München 2018
    Alle Vogelarten, die im Winter die Futterstellen in Gärten und Parks besuchen. Zu jeder Vogelart: Aussehen, typisches Verhalten, Vorkommen, Nahrung und geeignetes Futter. Sinnvolle und artgerechte Winterfütterung, Vogelschutz, Futterstellen und Geräte, Beschaffung und Zubereitung von Vogelfutter.


  • Lüthgen, Werner Taubenkrankheiten Oertel + Spörer 2006


  • Mackrott, Heinrich Tauben halten Ulmer Stuttgart 1997
  • w. o. Tauben züchten Ulmer Stuttgart 2000


  • Preuß, Carola / Klaus Ruge Kinder lernen Vögel kennen: Ein Arbeitsbuch mit Steckbriefen, Zeichnungen, Bildkarten und Vogelstimmen-CD 200 S. Verlag An der Ruhr 2006


  • Richarz, Klaus Vögel in der Stadt In enger Nachbarschaft mit Mauerseglern, Spatzen, Falken und vielen anderen Vogelarten 160 S. m. farb. Zeichn. pala Verlag 2015
    In diesem aufschlußreichen Buch stellt der Autor die Vielfalt der Vögel in unseren Stadtlandschaften vor und gibt Anregungen, wo und wie Vögel wie Schwalben oder Dohlen, Uhu, Amsel, Meise und viele mehr im direkten Wohnumfeld (also auch in unseren städtischen Gärten) zu allen Jahreszeiten erlebbar sind. Ein Anliegen ist ihm, Gefahrenquellen für Vögel beseitigen, Hilfe für geeignete Nistkästen zu geben, der Frage nachzugehen, wann füttern für Vögel schädlich ist. Wenn wir besser verstehen, was Vögel zum Leben brauchen, können wir ihnen – wo notwendig – vielleicht sogar helfen und sie in unserer Umgebung behalten. Im Anhang Literaturverzeichnis, Linktipps, Bezugsquellen und Vogelartenregister.


  • Stach, Günter Taubenzucht. Ratgeber für die Praxis 224 S. Oertel + Spörer 2018


  • Streffer, Walther Magie der Vogelstimmen. Die Sprache der Natur verstehen lernen 239 Seiten m. 90 farb. Abb. und CD mit 89 Stimmbeispielen einheimischer Singvögel Freies Geistesleben 2003


  • Ward, Mark Gartenvögel beobachten und bestimmen 120 S. Dorling Kindersley 2015
    Lernen Sie die wichtigsten Bedürfnisse der Gartenvögel kennen - mit 45 reich bebilderten und detaillierten Vogelarten im Porträt.


  • Westphal, Uwe / Christopher Schütz Mehr Platz für den Spatz 192 S. pala 2016
    Spatzen erleben, verstehen, schützen. Mit Bauanleitungen für Nisthilfen


Linktipps
Tiere im Garten
Wissenswertes über die natürliche Vogeluhr


Vogelhäuser und Vogelvillen


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur