Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Getränke: Drinks, Säfte, Tees, Kräuterliköre und Kräuterweine, Schnäpse und Smoothies Buchtipps Beiser Tee aus Kräutern und Früchten

siehe auch: Liebesgetränke / Wein
Sie sind hier: Gartenbücher
Weitere Kategorien:
Leselaube Gedichte
Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
Duft im Garten
Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Beiser, Rudi Tee aus Kräutern und Früchten: Sammeln, zubereiten, genießen 176 S. Franckh-Kosmos 2015
    Aus vielen heimischen Pflanzen lassen sich schmackhafte Tees herstellen. Sie sind Heilmittel, Lebensmittel und Genuss. Doch wie unterscheidet man die Echte von der Römischen Kamille? Welche eignet sich besser für den Tee? Verwendet man sie frisch oder getrocknet, allein oder in Mischungen? Diese und weitere Fragen beantwortet Rudi Beiser in seinem Buch zu über 60 Pflanzen.


  • Bosi, Roberto I Distillati. Edle Brände. Von der alten Kunst des Destillierens. (Slow Food) 107 S. Flechsig 2007


  • Egle, Joe Elixiere aus der Natur: Schnäpse ansetzen mit Heilpflanzen 95 S. Tyrolia 2007
    35 heimische Heilpflanzen und ihre Heilwirkungen als Ansatzschnäpse - mit Rezepten.


  • Fronty, Laura /Dauronsoy, Yves Tees & Drinks aus Blättern, Blüten und Gewürzen 128 S. Christian München 2001
    Nach einer geschichtlichen Einführung in die Teekultur klassische Kräutertees und Rezepte "von hier und anderswo" folgt ein Überblick über Heilkräuter, gibt es Infos zu ihrer Geschichte und Anwendung. Sehr schöne Fotos ergänzen den Band, der mal nicht die üblichen Teerezepte, sondern ausgefallene Rezepte bringt. Sehr persönlich geschrieben, macht es immer wieder Freude, in diesem Buch zu blättern. jetzt in einer preiswerten Sonderausgabe!


  • Gaigg, Walter Ansatz- Schnäpse. Liköre, Schnäpse und Kräuterweine selbstgemacht 149 S. Stocker 2010
  • w. o. Bowlen, Punsche & Liköre Stocker 2001


  • Hirsch, Siegrid Die besten Gemüse- und Kräuter-Smoothies: Wildpflanzen in den Mixer von Siegrid Hirsch 128 S. Freya 2009
    Kräuter- Obst- und Gemüsedrinks gab`s doch schon immer - wieso wird jetzt von einer "Revolution" gesprochen? Ursprünglich kommen Smoothies (Smooth heißt soviel wie samtig und weich) - wiedermal - aus den USA. Bei Smoothies wird im Gegensatz zu herkömmlichen Säften die ganze Frucht bis auf die Schale und Kerne verarbeitet. Zwar weiß jeder, dass er fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag essen sollte, doch wer hält das ein? Der Smoothie ist also vor allem für diejenigen geeignet, die normalerweise um Salat und Obst einen Bogen machen - zwar nicht als vollwertiger Ersatz, aber doch als "Zwischenmahlzeit" geeignet, um die wertvollen Inhaltsstoffe trotzdem aufzunehmen. Für die Zusammenstellung der verwendeten Gemüse- und Fruchtsorten gibt es keine Regel, Mischungen aller Art sind möglich. Es ist aber kein Durstlöscher (und deshalb nicht unter Getränke eingeordnet)! Die zu kaufenden Smoothies (oft auch als "Energydrinks" gezeichnet) enthalten sehr oft viel zu viel (Frucht)Zucker und Zusatzstoffe - hier springt dieses Buch ein. Bei Selbstgemachten kennt man den Inhalt! Und es verwendet nicht nur Obst, sondern auch Gemüse, Kräuter und vor allem viele Wildpflanzen aus dem Garten. Ein Drittel des Buches nimmt die Einführung in die "grüne Revolution" ein. Dann folgen Rezepte nach Hauptzutaten wie Schafgarbe, Goldrute, Ruccuola, Ringelblume, Vogelmiere usw.). Im Anhang gibt es noch die Kapitel: "Vitalstoffe von A-Z", "Wertvolle Gemüse- und Obstsorten", Essbare Wildpflanzen von A-Z - und "Ungeeignet für Smoothies".


  • Innerhofer, Georg Obstsäfte. Sirup, Nektar & Gelee Georg 132 S. Stocker 2007


  • Jäger, Peter Das Handbuch der Edelbranntweine, Schnäpse, Liköre. Vom Rohstoff bis ins Glas 248 S. Stocker 2006
    Das praktische Handbuch vermittelt in allgemein verständlicher Form alle notwendigen Grundlagen für die professionelle Erzeugung hochwertiger Branntweine und Liköre aus Obst, Wein und Getreide, Kartoffeln, Holunder, Topinambur, Enzian und anderen Wurzeln sowie Rüben.


  • Jöbstl, Waltraud / Matthias Pirker Ansatzschnäpse und Liköre. Rezepte zum Durchkosten. Hausgemacht 128 S. Av Buch 2006


  • Johnson-Illi, Ruth Besprechung hier: Drinks der Liebe


  • Juen, Wendelin / Johannes Wieser / Thomas Böhm Das Tiroler Schnaps Buch 178 S. Tyrolia 2007
    Die reich bebilderte Kulturgeschichte vom echten Tiroler Schnaps. Sein Weg als Edelbrand von der Bauernstube in die feinsten Restaurants.


  • Lang, Ursula / Annette Schierhorn Fruchtwein, Liköre, Most und Säfte: Einfach selber machen 160 S. Blv 2015
    Aus Obst, Gemüse, Kräutern und Wildpflanzen: Getränke von einzigartiger Qualität selbst herstellen.


  • Lehari, Gabriele Beeren-, Frucht- und Kräuterweine 147 S. Stocker 2008
    Frische Früchte und Trockenobst, Blüten, Kräuter und sogar Baumsäfte oder Getreide sind Zutaten für jeden, der seinen eigenen Wein keltern will, ohne selbst Weingartenbesitzer zu sein. Die Autorin gibt Auskunft über Rohmaterialien und Gerätschaften, liefert viele interessante und selbsterprobte Rezepte und beschreibt detailliert den Vorgang der Herstellung.


  • Mangold, Gudrun Besprechung hier: Most. Das Buch zu Apfel- und Birnenwein


  • Marti, Oskar Likör Bowle Sirup 160 S. AT Aarau 2005
    Oskar Marti schöpft aus der Fülle der Natur, aus Blüten, Blättern, Früchten und Beeren. Auf einfache Art entstehen daraus natürlich-aromatische und unverfälschte Sirupe, Liköre und Mixgetränke mit und ohne Alkohol. Die Rezepte sind gegliedert nach Monaten, beginnend mit dem Frühling,wenn die Natur uns ihre ersten zarten Blüten und Sprossen anbietet, über die Fülle des Sommers und Herbstes mit einer Vielfalt an fruchtigen und erfrischenden Drinks bis zu den nahrhaften und wärmenden Wintergetränken. Zu jedem Monat wurde ein passender Sternzeichen-Drink kreiert. Enthalten sind auch verschiedene Getränke für Gesundheit und Wohlbefinden, von der Frühjahrskur über die Verdauungshilfe nach einem üppi gen Mahl bis zum Erkältungssaft. Das umfassende Getränkebuch mit über 250 Rezepten, dazu alles Wissenswerte über Konservierung, Gärtechniken, die Herstellung von Fruchtweinen und Bier und vieles mehr.


  • Neuhold, Manfred Tee aus heimischen Kräutern und Früchten Stocker 2010
    Wer nicht nur fertig abgepackten Tee trinken, sondern seine eigenen Mischungen zusammenstellen, neue Pflanzen ausprobieren oder Teekräuter frisch genießen will, findet in diesem Buch eine Vielzahl von Anregungen:


  • Oppliger, Peter Grüner Tee: Kultur - Genuss - Gesundheit 160 S. AT Verlag 2010


  • Pieper, Hans J. / Ernst-Erich Bruchmann / Erich Kolb Technologie der Obstbrennerei 326 S. Ulmer Stuttgart 2010


  • Rätsch, Christian Besprechung hier: Urbock: Bier jenseits von Hopfen und Malz


  • Rosenbaum, Gabriele Redden Die besten Smoothies 80 S. Bassermann 2015
    Power-Smoothies, Grüne Smoothies, Fruchtsmoothies, Gemüsesmoothies.


  • Spierings, Thea Säfte und Smoothies: Lecker - Frisch - Gesund 86 S. Hädecke 2011
    40 trendige Rezepte für frische Säfte und Smoothies: von fruchtig bis pikant.


  • Stückler, Karl Most und Apfelwein Gärmost und Süßmost selbstgemacht 148 S. m. zahlr. Abb. u. Skizzen Stocker 2013


  • Sura, Thera-Maria So schmeckt Rohkost - Grüne Smoothies 96 S. Schirner 2012


  • Thönges, Heinrich Fruchtsäfte, Weine, Essig und Liköre 124 S. Ulmer Stuttgart 2002
    Obst und Beeren aus eigenem Anbau und Wildfrüchte aus dem Garten oder aus der Natur zu Saft, Wein, Likör zu verarbeiten, ist für die einen ein reizvolles Hobby, für andere eine wichtige Methode, Früchte zu verwerten. Leicht anwendbare und zuverlässige Methoden der Saft- und Weinherstellung und Beschreibung der verwendbaren Geräte. Extra Kapitel über Essigherstellung.


  • Vetters, Simone Smoothiegrün - Superfoods vor der eigenen Haustür: 8 Wildkräuter, gesund und heilkräftig 112 S. Schirner 2016


  • Wilson, Kim / Birgit Fricke Jane Austen bittet zum Tee 128 S. Gerstenberg 2012
    Ohne Tee geht gar nichts in Jane Austens Romanen.Es gibt aber auch hochinteresante Details aus der "Realgeschichte" des Tees um 1800, etwa dass dieser so kostbar war, dass er gefälscht und geschmuggelt wurde. Für ein Teekränzchen à la Jane Austen gibt es auch gleich die passenden Rezepte, so z.B. für Bath Cakes, Syllabub und Regentenpunsch.
  • Wimmer, Fanz X. Most selbst gemacht 134 S. Av Buch 2003


  • Wüst, Monika 111 Geister. Angesetzt aus Kräutern und Früchten 128 S. Neumann-Neudamm 2004


Linktipps: Rezepte, Rezepte...
Links zum Thema Küche


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur


Aktualisiert am 20.10.2020
Stichworte zum Inhalt: Kochbücher, Gartenbücher, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen