Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenkalender - das Gartenjahr: Bauernregeln, Wetterregeln, Geburtstage, Todestage, Gedenktage, Volksbräuche, Jahreskreis, Gartenarbeitskalender Gartenkalender: Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, Volksbrauchtum, Gedenktage, Feiertage

Neujahr, Neujahrstag

Sie sind hier:
Gartenkalender
- Themen alphabetisch z. B.:
Allerseelen
Altweibersommer
Baumtag
Eisheilige
Erntedank
Frauentag
Fronleichnam
Halloween
Hundstage
Karneval
Kuckuckstag
Leonharditag
Muttertag
Ostern
Pfingsten
Siebenschläfer
Silvester
Tag der Erde
Valentinstag
Weihnachten
Wetter

Weitere Tage

Kalendermonate
Bauernregeln
Kalenderformen
Kalenderlinks
Kalenderliteratur

Weitere Kategorien:

Blattwerk – Gartenbücher
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Das Alte ist vergangen, das Neue angefangen...
Der 1. Januar gilt als einer der unglücklichen Tage, an dem nichts von Bedeutung unternommen werden sollt und es soll gut sein, an diesem Tag nichts auszugeben, weil man dann auch das ganze Jahr über nur geringen Geldbedarf habe. Schnee am Neujahrstag soll eine gute Kartoffelernte bedeuten.

In Westfalen prophezeit man am Wind, der in der Neujahrsstunde weht, die Ernteaussichten. Südwind verheißt ein heißes Jahr mit guter Kornernte. Westwind bringt viel Regen mit üppigem Graswuchs, viel Milch und Fischreichtum in den viel Wasser führenden Flüssen. Ostwind vekündet einen trockenen, heiteren Sommer mit guter Obsternte.

In weiten Teilen Europas gelten Speisen aus Schweinefleisch als regelrechte Glücksbringer; als Süßigkeit verzehrt man Marzipanschweinchen. Neujahrsbrezeln, Neujahrswaffeln werden gebacken. Früchtebrot oder die so genannten Neujahrsbrote, in die oft einzelne Münzen eingebacken werden, gelten als glücksbringend.
Der Genuss von Linsen, Erbsen, Möhren oder Sauerkraut am Neujahrstag soll dafür sorgen, daß das Kleingeld im neuen Jahr nie ausgehen wird. Und oft wird ein Linsengericht zum Neujahrstag serviert: vor allem in Süddeutschland und Italien (Zampone e Lenticchie - Schweinsfuss mit Linsen) aber auch in Tschechien (Èoèka na kyselo- Saure Linsen). Bei den Griechen gibt es das Basiliusbrot- nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch gut für den Geldbeutel: in das Brot werden einzelne Münzen eingebacken. Damit das neue Jahr in jeder Hinsicht süß werden möge, serviert man in jüdischen Familien am Neujahrsabend süße Äpfel mit Honig und Honigkuchen. Oft wird auch eine süße Speise aus Möhren gereicht, die auf jiddisch Meren heißen, was auch wachsen, zunehmen (mehren) bedeutet. Sie versinnbildlichen den Wunsch, dass unsere Vorzüge und Verdienste im kommenden Jahr unsere Mängel überwiegen mögen.

Geflügel sollte dagegen zu Neujahr auf keinen Fall verzehrt werden, da das Glück sonst davon fliegt.

In Pasadena (Kalifornien) wird jedes Jahr am Neujahrstag das Tournament of Roses veranstaltet (erstmals 1890), eine Parade mit blumenverzierten Wagen, die auch im Fernsehen übertragen wird . Diesem Ereignis wurde sogar eine Rose gewidmet - Tournament of Roses (Synonym)

Rose New YearRose New Year
Und ein rosiger Neujahrswunsch: Dreams Come True (Syn.) - mögen sich die Träume für das neue Jahr erfüllen!
Ein frohes neues Jahr!


Neujahrsgedichte und Buchtipps

Feuerwerk für die Silversternacht


zurück zu Silvester


Auflösung Scherzfragen
1) Ein Betrunkener!
2) Weintrauben!
3) Urlaub!
4) Natürlich im Februar! (Er hat nur 28 Tage).
5) Ein Uhu mit Sprachfehler!
6) Blätter!
7) Natürlich Blutorangen!
8) Die Seerosen!
9) Der Pechvogel
10) Wenn keine großen mehr vorhanden sind...




zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur
Stichworte: Kalendertage, Kalender, Garten, Volksbrauchtum, Gartenkalender, Jahreskreis, Tradition, Heilige, Buchtipps, Linktipps