Gartenpersönlichkeiten, Kurzporträts berühmter Persönlichkeiten, Botaniker, Gärtner, Gartenschriftsteller, Landschaftsarchitekten, Blumenmaler,Züchter, Botaniker, Pflanzensammler - Gartenliteratur Leselaube

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und LiteraturfreundeHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Texte LeselaubeLeselaube Kurzporträts, Biografien von Gartenmenschen - berühmte Persönlichkeiten, Gartenschriftsteller, Landschaftsarchitekten, Blumenmaler, Züchter, Botaniker, Pflanzensammler...Gartenpersönlichkeiten - Biografien, Porträts
Sie sind hier: Leselaube - Gartenpersönlichkeiten z. B.:
Altmann
Benary | Besler
Boettner | Bonpland
Bougainville | Buffon | Busch
Capek | Chamisso
Chatto | Chrestensen
Darwin | Dietrich
Encke | Fish
Foerster | Friedrich | Fuchs
Goethe | Grille | Haage
Hebel | Hesse
Hildegard von Bingen
Humboldt | Jekyll
Kreuter | L`Aigle | Le Notre
Lenné | Liebermann | Linne
Maasz | Mendel | Merian
Paxton | Pückler-Muskau
Redouté | Renoir
Saint-Phalle | Schiller
Schmidt | Schreber
Siesmayer | Spitzweg
Tradescant | Van Houtte
Walpole | Willmott | Wilson

weitere "Garten"-Persönlichkeiten
Leselaube - Überblick

Weitere Kategorien: Blattwerk – Gartenbücher
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Beth Chatto (27.6.1923-13.5.2018) Kingsbury Meetings with Beth Chatto

Gärtnern ist keine Frage von Renommee oder Reichtum, Gärtnern ist ein Lebensstil.


Eine der bekanntesten Gartengestalterinnen und Gärtnerinnen Englands ist Dr. h.c. Beth Chatto. Sie war von Beruf Lehrerin; alles was sie über Gartenbau wußte, hat sie sich selbst beigebracht.
Ihr Ehemann (Andrew Chatto, ein Obstbauer, der sich für die natürlichen Lebensgemeinschaften von Pflanzen interessierte, gestorben 1999) und ein Freund (Sir Cedric Morris, der Maler und Pflanzenfreund) bewogen sie, den inzwischen berühmten Garten am White Barn House in Elmstead anzulegen. Die gesamte englische Gartenbau-Elite hat sie noch kennengelernt und teilweise von ihr gelernt: Vita Sackville-West, Graham Stuart Thomes, Christopher Lloyd und andere. Sie hat zwei Töchter, etliche Enkel und Urenkel.

1960 begann Beth Chatto auf einem dürren Landstrich in Elmstead Market, Colchester / Essex einen Garten anzulegen. Hier wurde sie zur Spezialistin für schwierige Standorte. Sie war eine starke Befürworterin des organischen Anbaus. Durch ihren Einsatz für Pflanzen in natürlichen Lebensgemeinschaften wurde sie federführend bei der Einführung des umweltbewussten Gartendesigns in England. Dem Garten angeschlossen ist seit 1967 die heute weltbekannte Gärtnerei für "unusual Plants" (heute: The Beth Chatto Gardens).
Von 1977-1987 gewann sie eine Goldmedaille für ihren Stand Chelsea Flower Show.
1989 wurde der Waldgarten angelegt, 1992 dann der berühmt gewordene Kiesgarten. br>2015 gründete sie die Wohltätigkeitsorganisation Education Trust, um ihre Leidenschaft für Pflanzen und ihren ökologischen Ansatz allen Altersgruppen nahe zu bringen. Viele der unterschiedlich lang dauernden Kurse finden im eigens errichteten Schulungsgebäude, dem "Weidenzimmer", statt.
Chatto hielt in der ganzen Welt Vorträge und hat neben zahlreichen Büchern (seit 1978) in internationalen Zeitschriften Artikel veröffentlicht.

Sie erhielt 1988 die Ehrendoktorwürde der Universität von Essex, wurde von der Royal Horticultural Society (RHS) mit der "Victoria Medal of Honour", 1998 von der Garden Writer's Guild für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, 2002 für besondere Verdienste im Gartenbau in den Stand eines OBE (Officer of the British Empire) erhoben. 2008 gab es im Gartenmuseum / London eine Ausstellung ihr zu Ehren.
Die RHS stellte 2019 auf dem Hampton Court Palace Garden Festival das Feature Iconic Horticultural Heroes vor, um berühmte Persönlichkeiten des Gartenbaus zu feiern, diesmal Beth Chatto mit einem von David Ward gestalteten Gedenkgarten.


Ihre Bücher

Fotos vom Besuch des Chatto-Gartens 2013


Linktipps:
Beth Chatto`s Webseite
A Journey through Beth Chatto's Garden
Garden Museum Austellung Beth Chatto 2008 / 2011


Gartenshop - Der Onlineshop für Gartenartikel, Teichtechnik und Weber Grillgeräte


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur